Nano-CC-UFS

Nanotechnologieforum

Logo Nanotechnologie



Sächsisch-Britisches Nanotechnologieforum,
03. Oktober 2005,
DTI Convention Centre, London

 




 

Nanotechnologie stellt zunehmend die Grundlage zukünftiger Entwicklungen in europäischen Schlüsselindustrien dar. In den letzten Jahren hat Sachsen sehr erfolgreich auf seine Traditionen in Industrie, Wissenschaft und Technologie aufgebaut und ist nun einer der führenden europäischen Akteure in den Bereichen Mikroelektronik und Nanotechnologie.

Im Rahmen des ersten Sächsisch-Britischen Nanotechnologieforums trafen sich am 03. Oktober 2005 sächsische und britische Nanotechnologieexperten aus Wirtschaft und Forschung, um

  • neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Nanotechnologie zu präsentieren und zu diskutieren sowie
  • potentielle Partner zu treffen und somit eine Basis für gemeinsame Projekte zu legen.

Programm (PDF)



Nano in Sachsen

Präsentationen, Teilnehmer

Teilnehmer aus Sachsen

Ansprechpartner:

Julia Ziemer

Fraunhofer-Institut für
Werkstoff- und Strahltechnik
Winterbergstr. 28
01277 Dresden
Germany

Tel.: +49 (0) 351 / 25 83 062
Fax: +49 (0) 351 / 25 83 300


English

Suchen

Impressum


©  Nano-CC-UFS 2008 Kontakt:
Geschäftsstelle des Nano-CC-UFS
im Fraunhofer IWS Dresden
Dr. Ralf Jäckel
Mail: ralf.jaeckel@iws.fraunhofer.de
Tel. +49 (0) 351 / 25 83 444, Fax +49 (0) 351 / 25 83 300